Donnerstag, 3. August 2017

Hot Summer....

Ja, es ist (inzwischen wieder) heiß. 
Bei uns zumindest.
So heiß, dass ich Euch von meinem #hotsummerfreebie lieber nur Wohnungsfotos zeige. 

hotsummer2


Eigentlich handelt es sich bei dem Schnitt ja um ein - sehr schönes! - Kleid, das Monika von schneidernmeistern während des Augusts als Gratisdownload zur Verfügung stellt. Also, nichts wie rüber!

hotsummer3


Weil ich momentan aber wenig Bedarf an Kleidern habe, hab ich den Schnitt einfach gekürzt und eine Bluse genäht. Funktioniert auch ganz wunderbar!

hotsummer5
hotsummer4

Den Stoff hatte ich in Wien beim Stoffsalon gekauft - es ist ein ganz leichter Baumwollstoff, handbedruckt, und einfach etwas ganz Besonderes.

Genießt den Sommer!

-----
verlinkt bei: RUMS

Stoff: vom Stoffsalon, im Onlineshop nur in anderen Farben und Mustern erhältlich

Kommentare:

  1. wunderbare Idee und tolle Umsetzung.... habe mir das SM auch mal gleich runtergeladen und werde mir sicher auch so ein schickes Blüschen zaubern müssen LG Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Stoff ist der Hammer! Ich habe mir auch gleich den Schnitt abgespeichert. Finde die Idee vom Kürzen super. Mal schauen, was ich daraus zaubern werde...

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön Steffi, vielen lieben Dank und der Stoff ist ein Traum!

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtig schöner Stoff (blau geht einfach immer) und eine tolle Idee, das Kleid zur Bluse zu kürzen. Leger und trotzdem chic! ��
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, blau geht immer. Und genau das mag ich: Leger und trotzdem chic :-)

      Löschen
  5. Das schreit nach einem echten Lieblingsstück! Wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  6. Diesen geschlitzt abgerundeten Vokuhilasaumabschluss finde ich richtig schick und raffiniert zugleich. Auch der Stoff ist ein Traum.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!